Aus dem Nichts

Aus dem Nichts

Katjas Welt bricht zusammen, als ihr Mann Nuri und ihr Sohn Rocco bei einem Bombenanschlag umkommen. Katja ist vom Schmerz wie betäubt. Doch dann verhaftet die Polizei das Neonazi-Paar Edda und André Möller. Beide werden durch die vorgelegten Beweise schwer belastet. Der Prozess verlangt Katja alles ab, aber die Hoffnung, dass die Täter bestraft werden, gibt ihr die Kraft, jeden Tag im Gericht zu erscheinen. Doch Verteidiger Haberbeck gelingt es geschickt, Zweifel zu säen - die belastenden Beweise sind nicht so eindeutig, wie zunächst gedacht. Schließlich muss das Gericht die Angeklagten freisprechen. Doch ohne Gerechtigkeit wird Katja niemals Frieden finden.

Kurzinfos

  • Deutschland/Frankreich 2017
  • FSK (frei ab): 12
  • Laufzeit: 106 min
  • Regie: Fatih Akin
  • Mit: Diane Kruger, Denis Moschitto, Ulrich Tukur,
  • Startdatum: 23.11.2017

Aus dem Nichts läuft aktuell in folgenden Leipziger Kinos:

Amazon Music Unlimited - 40 Millionen Songs, jetzt testen

Meinungen und Kommentare zum Film

(Aktuelle Bewertung: 5 von 5 Augen bei 2 Bewertungen. 1 Kommentare. )

Der Film kann unabhängig von einer Meinung bewertet werden. Einfach die gewünschte Anzahl Augen auswählen und klicken.

jm am 27.11.2017 12:50

Trotz schlichter, sachlicher Erzählweise ein sehr intensiver Film, sein bester seit "Auf der anderen Seite", für mich absolut sehenswert.