Schnellzugriff

Hier ist das heutige Programm für diese Kinos:

Heute laufen folgende Filme:

Aktuelle Film-Kommentare unserer Besucher

Fifty Shades of Grey von Fritz

Die Perversen regen sich auf, weil ihre abartigen Praktiken nicht korrekt adrgestellt werden; Normale finden den Film idR nur langweilig, und die ganzen verklemmten Muttis, die in den Film rennen, kommen sich verrucht vor.Die Handlung könnte man in einem Satz erzählen; die Schauspieler sind auf soap Niveau und der soundtrack ist - beast of burden als einziger Lichtblick - auch nicht berauschend. Spart das Geld und die 2 Stunden!

Jupiter Ascending von Tom

Komme gerade aus dem Kino/dem Film zurück: Für mich ein Anwärter für die "Goldene Himbeere 2015" als Film und als Nebendarsteller für Sean Bean! Mehr kann und WILL ich dazu nicht schreiben...

Fifty Shades of Grey von

Das einzige, wozu der Film genau wie das Buch geeignet ist, ist es,die Verlogenheit und Heuchlerei der "Normalo-Vanilla-SexistInnen" aufzuzeigen, die ja BDSM ach so pervers finden, obwohl sie davon genau wie LEJames überhaupt keine Ahnung haben und denken, dass das sowieso nur ein "paar Perverse" machen. Und wenn dann die Normalo-Frauen wieder mit einem blauen Auge zum nächsten Mädelsabend kommen, weil sie dem "Liebsten" nicht schnell genug das Bier geholt haben, denke alle, das ist normal. Tja, tatsächlich ist das für mich krank. Aber so rennen nun alle in den cineastischen Debris, und werden sich wieder das Schandmaul über die "Perversen" zerfetzen, obwohl sie es doch selber so brennend interessiert, sie aber weder den Mut, noch die Offenheit haben, sich mal ernsthaft zu fragen, wieso sich so viele für das Thema BDSM interessieren. Aber dann wäre es doch viel besser, sich nicht mit so einem Blödsinn abzugeben...

Frau Müller muss weg! von

Super Film! Nachdenklich und komisch, die besten Geschichten schreibt das Leben selbst. Und endlich mal längere Dialoge und zuweilen Momente der Stille, welche mal nicht mit Musik "untermalt" werden, sondern "ausgehalten" werden müssen. So kommt das Können der Schauspieler auch wunderbar zur Geltung, brilliant.

The Interview von Kim

Der Sony Hack war sicher die beste Werbung, die ein solcher Film bekommen kann? Wer derben Humor mag kommt bei dem Streifen auf seine Kosten. Versucht bitte nicht Eure Freundin zu einem gemeinsamen Filmbesuch zu überreden, das könnte böse enden? The Interview ist ne Art Dauerfeuer von deftigen Männerhumor. Falls es sowas gibt?

Filmdatenbank

Unsere Datenbank enthält Informationen zu mehr als 8000 Filmen. Über das Suchfeld in der linken Spalte kann unter Filmdatenbank auf diesen Datenbestand zugegriffen werden. Für viele Filme gibt es neben einer Kurzinfo zum Inhalt sowie zu Schauspielern und Regisseuren auch einen Trailer und das Filmplakat.